Über mich



Vor geraumer Zeit hat mich jemand als Naturalist und Maler bezeichnet. Diese Vorstellung hat mich seit dieser Zeit nicht mehr losgelassen, in einer Zeit wo die Dinge ihre inneren Werte immer sichtbarer werden .. .

„Es ist der Moment. es ist kein Suchen. Es geschieht einfach… geleitet von einer Intuition, vielleicht auch einer Eingebung, die sich selbst für mich manch mal erst in der Nachbearbeitung sichtbar werden … . also quasi als eine Art von Geschenk .. (der höheren Kraft oder Geistigen Welt) darstellt.

Milliarden an Bildern, Situation werden festgehalten es ist fast ein Automatismus… und so verlieren Wir die Wahrnehmung der Inhalte…. die Oberflächlichkeit und Übersättigung tritt zu Tage..
Ich versuche das Wesen des Augenblickes festzuhalten . … so entsteht bei manchen Bildern ein Kontakt mit der Seele , wenn man sich die Zeit des Betrachtens nimmt.

Eine Identifikation .. . eine Freude nenn ich das . ..!
Wenn dem so ist, dann ist es das was ich wollte..

In der Serie Figural sieht man wie faszinierend das sein kann , wenn man versucht in dem Bild Gegenständliche Dinge wahr zu nehmen… versucht es mal selber..!!

In den anderen Bildreihen isoliere durch das Licht und verschieden Aufnahmetechniken die Situationen… um so die Wahrnehmung neue anzustossen…
soweit so Gut .. .

Ich wünsche Mir, das Ihr die Bilder findet die Euren inneren Wesen oder derzeitigen Stimmung / Sehnsüchte entsprechen .. .

Bei Fragen schreibt mir…

Chris

Danke an meinen Freund und Mentor: Ernst Kubitza